Bundesliga

Diese drei Werder-Spieler sind Kandidaten für eine Leihe

on

Der erfolgreiche Saisonstart von Werder Bremen fordert seine ersten Opfer und so stehen drei junge Spieler vor einen temporären Abschied.

„Wenn sich kein gravierender Ausfall mehr ergibt, sind wir mit der Kadersituation sehr zufrieden“, stellte Bremens Trainer Florian Kohfeldt bezüglich seines Kaders fest. 33 Spieler stehen dem 36-Jährigen zur Verfügung, sodass einige zwischen Profi-Training und Einsätzen bei der U23 in der Regionalliga pendeln.

Kohfeldt will jungen Spielern gutes Spielniveau zusichern

Der Verein versuche, Spieler aus der zweiten Reihe „in Spielpraxis zu bringen“, da die vierte Liga nicht das geeignete Niveau zur Weiterentwickelt böte. Namentlich wurden drei Spieler aufgegriffen, für die eine Leihe Sinn ergäbe. Allen voran Linksverteidiger Thore Jacobsen soll durch eine Leihe in die deutsche zweite oder dritte Liga an wichtiger Erfahrung gewinnen. „Wir waren da etwas spät dran“, beichtete Kohfeldt, dass Bremen Jacobsen eigentlich schon im vergangenen Sommer ausleihen wollte. „Der nächste Schritt ist aber jetzt definitiv eine Ausleihe im Winter.“ Ebenso Ole Käuper soll bei einem anderen Verein Erfahrung und Spielpraxis sammeln. „Vom Potenzial her sehe ich Ole bereits jetzt als Bundesligaspieler“, lobte Kohfeldt seinen Schützling, der sich jedoch durch die Verpflichtung von Nuri Sahin hinten anstellen muss. „Die Entwicklung des Spielers steht absolut im Vordergrund. Dazu gehört die Spielpraxis, aber eben auch die tägliche Trainingsarbeit“, so Bremens Coach zu einer möglichen Leihe.

Bejimo ist „nicht weit weg“ von Gebre Selassie 

Auch eine Option für einen temporären Abschied könnte Felix Bejimo sein. Der 20-jährige Schwede wurde als vielversprechende Alternative für die rechte Abwehrseite verpflichtet, konnte sich aber bislang nicht gegen den formstarken Theo Gebre Selassie durchsetzen.  „Der Plan mit Felix ist nicht, ihn auszuleihen“, so Kohfeldt, auch weil der drei Millionen teure Neuzugang „nicht weit weg“ von Konkurrent Gebre Selassie sei. Dennoch soll ein Gespräch zu Bejimos Zukunft folgen, in der auch eine Leihe diskutiert werden wird. Definitiv kein Ausleihkandidat ist der 18-jährige Mittelstürmer Joshua Sargent, betonte Kohfeldt: „Da braucht auch gar keiner anzurufen, Josh bleibt im Winter hier.“

About Marc Schwitzky

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.