Eintracht Frankfurt

Diese 3 Vorteile sieht Berthold für Eintracht gegen Inter

on

Hält Eintracht Frankfurt als einziges deutsches Team in den europäischen Wettbewerben die deutsche Fahne hoch? Die Hessen gehen mit einem 0:0 im Gepäck ins Europa-League-Rückspiel am Donnerstag (21 Uhr) gegen Inter Mailand. Thomas Berthold macht gegenüber Bild drei Vorteile aus.

Die Ausgangslage ist klar vor dem Rückspiel im Achtelfinale der Europa League: Nach einem 0:0 ist Eintracht Frankfurt gegen Inter Mailand bei einem Sieg oder einem Unentschieden mit eigenem Treffer sicher weiter. Thomas Berthold sah drei Vorteile. Einer davon: Die Ausfälle von Kwado Asamoah, Lautaro Martinez, Radja Nainggolan und weiterhin auch Mauro Icardi. Ob Marceloa Brozovic wirklich fit genug ist, wird sich erst am Donnerstag zeigen. „Was ihnen in die Karten spielt: Inter hat zurzeit große personelle Probleme durch Sperren und Verletzungen. Die müssen ja erst mal schauen, dass sie überhaupt elf Spieler auf den Platz bekommen“, fasste der Weltmeister die Lage bei Inter zusammen.

Unruhe bei Inter

Neben diesen personellen Problemen erkannte Berthold atmosphärische Störungen: „Dazu kommt, dass im Verein generell eine gewisse Unzufriedenheit herrscht, weil sie sich in der Meisterschaft ausgerechnet haben, mit oben dabei zu sein. Platz vier und die teilweise wenig berauschenden Leistungen sind für die Ansprüche des Vereins enttäuschend.“ Im Titelrennen spielen die Nerazzurri keine Rolle, auch in diesem Jahr wird Juventus Turin am Ende höchstwahrscheinlich ganz oben stehen.

Mindestens 13.500 Eintracht-Fans reisen mit nach Mailand

Der Heimvorteil wird in dem Duell gegen Eintracht auf den Rängen wohl keine Rolle spielen. Die Hessen kommen mit mindestens 13.500 Anhängern ins Guiseppe-Meazza-Stadion, ob die Anhänger von Inter die knapp 80.000 Zuschauer fassende Fußballkathedrale füllen können, ist fraglich. „Das Stadion wird nicht voll sein, das ist kein Hexenkessel, der dich erdrückt. Im Gegenteil, die Eintracht-Fans werden dort für Alarm sorgen“, vermutete Berthold.

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.