Nationalmannschaft

DFB erhält Baugenehmigung für Akademie

By

on

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) kann den Bau seiner neuen Akademie in Frankfurt in Angriff nehmen.

Wie der Verband am Donnerstag bekannt gab, erteilte die Stadt Frankfurt die offizielle Baugenehmigung. Das Prestigeprojekt von Verbandspräsident Reinhard Grindel soll 150 Millionen Euro kosten, die Fertigstellung des Gebäudes sowie der Fußballplätze ist für 2021 geplant.

„Wir haben den Bauantrag sehr gewissenhaft und detailliert zusammengestellt“, sagte DFB-Generalsekretär Friedrich Curtius: „Umso zufriedener sind wir, dass uns die Stadt Frankfurt die vollständige Genehmigung für unser Projekt erteilt hat.“

Bereits im vergangenen Jahr hatten die Abrissarbeiten auf dem Gelände der ehemaligen Galopprennbahn im Stadtteil Niederrad begonnen. Das Projekt war von einem jahrelangen Rechtsstreit mit dem Renn-Klub überschattet worden, der das Gelände nicht an den DFB abtreten wollte. Im vergangenen April hatte der Bundesgerichtshof endgültig zugunsten des DFB entschieden.

About f.news

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.