Borussia Mönchengladbach

Deshalb ist Lang Topkandidat bei Werder

on

Die personelle Situation bei Werder Bremen ist vor allem in der Viererkette angespannt. Michael Lang von Borussia Mönchengladbach wird daher zu einem Topkandidaten bei den Hanseaten.

Ludwig Augustinsson wird die gesamte Hinrunde verpassen, Neuzugang Ömer Toprak rund sechs Wochen ausfallen. Werder Bremen hat mit Personalsorgen in der Abwehrkette zu kämpfen und schaut sich deshalb nach einer Soforthilfe um. Michael Lang von Borussia Mönchengladbach gilt nach kicker-Informationen dabei inzwischen als Topkandidat. Der Grund: Der Rechtsverteidiger ist ein gestandener Profi und wäre trotz seines bis 2022 laufenden Vertrags vergleichsweise günstig für 2,5 Millionen Euro zu haben.

Lang bringt Erfahrung und Flexibilität mit

Doch Lang bringt nicht nur 30 Länderspiele und internationale Erfahrung, sondern auch Flexibilität mit. Der Schweizer half in seiner Karriere auch schon als Innenverteidiger oder auf der linken Seite aus. Bei Gladbach hat er nach der Verpflichtung von Stefan Lainer zwar keine Chance mehr, an Langs Bundesligatauglichkeit bestehen aber prinzipiell keine Zweifel auf Seiten der Bremer.

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.