Bayer 04 Leverkusen

Das sagt Völler zum Nummern-Streit um Kiese Thelin

on

Bayer Leverkusen hat mit der Verpflichtung von Isaac Kiese Thelin dem Vernehmen nach seine Personalplanungen für die neue Saison weitgehend abgeschlossen. Der Schwede ist als klassisch geprägter Mittelstürmer eine wichtige Alternative für Sportchef Rudi Völler und Co. Noch vor seinem ersten Auftritt für die Werkself entzündet sich allerdings ein Streit an seiner Rückennummer. Die Nr. 11 trug über Jahre Fan-Liebling Stefan Kießling.

Der Fan-Dachverband Nordkurve 12 und weitere Gruppierungen kritisieren die Wahl des 26-Jährigen in einem Statement, das auf Facebook veröffentlicht wurde. „Beim ein oder anderen Akteur der vielleicht schon und noch lange beim Bayer spielt oder gar aus der eigenen Jugend stammt, hätte man diese Rückennummer nach einem Jahr Pause dann doch verkraften können“, heißt es darin. „Aber keine drei Monate nach der Kießling-Ära? An einen Leihspieler, der in einigen Monaten bereits wieder Geschichte sein könnte?“, so die rhetorische Frage an Völler und Co. Die organisierten Fans empfinden es demnach als „äußerst taktlos“ von Leverkusen, die Rückennummer unmittelbar neu zu vergeben.

Gefahr der zunehmenden Entfremdung

Es sei ein Zeichen der Gefahr einer zunehmenden Entfremdung zwischen Fußballklubs als Wirtschaftsunternehmen und ihren Fußballfans, warnen die Frangruppierungen. „Es ist im deutschen Fußball unüblich, Nummern nicht mehr zu vergeben“, sagte Sportchef Völler gegenüber der Bild-Zeitung zur Problematik. „Aber das Thema ist angekommen und wir können darüber gerne offen diskutieren.“ In zwei Wochen stehe eine turnusmäßige Sitzung mit Fan-Vertretern auf dem Programm. Kiese Thelin ist nicht der erste Bundesliga-Spieler, der wegen seiner Nummernwahl bei den Fans seines Klubs in der Kritik steht. 2012 wollte Oliver Kirch nach seinem Wechsel zu Borussia Dortmund die Nr. 17 tragen, wechselte nach Fan-Beschwerden zur 21. Die 17 hatte zwischen 1998 und 2011 auf dem Rücken von Publikumsliebling Dede geprangt.

About Lars Pollmann

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.