Bundesliga

Das musste Schwarz als Mainz-Trainer lernen

on

Sandro Schwarz hat einen ordentlichen Saisonstart mit dem FSV Mainz 05 hingelegt und sieben Zähler gesammelt. Der Trainer ist Mainzer durch und durch – und musste vor allem in den schwierigen Phasen im ersten Jahr als Bundesligacoach viel lernen.

„Ich weiß es zu schätzen, dass ich meinen Traumberuf ausleben darf in der Stadt, in der ich groß geworden bin“, sagte Schwarz bei Sport Bild. Andererseits habe er viele Fans des Klubs im Freundeskreis und kriege so mit, wenn die Stimmung negativ ist. „Du musst lernen, Mainz 05 nicht zu emotional an dich heranzulassen und einen klaren Kopf bewahren zu
können“, nahm er sich daher in die Pflicht.

Diese beiden Dinge musste Schwarz trennen

Es ist ein schmaler Grat, auf dem sich der Ur-Mainzer bewegt. Er musste sich aneignen, Dinge zu trennen und klare, rationale Entscheidungen zu treffen. „Sodass du zwar weiterhin Bundesliga-Trainer mit Leidenschaft für diesen Verein bist, aber immer sachlich darüber nachdenken kannst, was als Nächstes zu tun ist“, erläuterte Schwarz den Zwiespalt. Eine Zerreißprobe war daher die Krise in der vergangenen Spielzeit, als die Fans sangen: „Wir sind Mainzer – und ihr nicht!“

Kritik der Fans war nachvollziehbar

Vor allem Schwarz, der als Spieler andere Zeiten miterlebt hat, konnte damit anfangs nur schwer umgehen: „Ja. Das trifft einen. Aber nicht in einer Art, dass ich persönlich beleidigt gewesen wäre und gedacht hätte: ‚Wie könnt ihr so was schreien?‘“ Er stellte die richtigen Weichen, holte den Anhang ab und schaffte am Ende durch Siege gegen RB Leipzig (3:0) und bei Borussia Dortmund (2:1) den Klassenerhalt. Die Mannschaft hat den Schwung mitgenommen und sich mit viel Kampf und Leidenschaft zu Heimsiegen gegen den VfB Stuttgart (1:0) und FC Augsburg (2:1) gerungen. „Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass die Leute hier ein gutes Gespür dafür haben, wann die Mannschaft alles rausfeuert und wann nicht. Momentan tut sie das“, konnte Schwarz trotz 0:1-Niederlage bei Bayer 04 Leverkusen ein positives Zwischenfazit ziehen.

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.