Bundesliga

CR7 will James zu Juve locken

on

Obwohl der FC Bayern eine Kaufoption für James Rodriguez besitzt, scheint die Zukunft des kolumbianischen Fußballers weiterhin offen. Einem Medienbericht zufolge will Cristiano Ronaldo seinen ehemaligen Teamgefährten zu Juventus Turin locken.

James Rodriguez läuft in den ersten Wochen der neuen Saison seinen eigenen Ansprüchen weit hinterher. Beim FC Bayern kommt die Leihgabe von Real Madrid meist von der Bank aus zum Einsatz. Dieser Umstand stößt dem 27 Jahre alten Kolumbianer freilich sauer auf – seine Zukunft an der Säbener Straße ist trotz vorhandener Kaufoption weiterhin ungeklärt.

Beide mit Real-Vergangenheit

Der italienische Radiosender Rai Sport berichtet, dass Cristiano Ronaldo seinen ehemaligen Weggefährten zu Juventus Turin locken möchte. Beide liefen zwischen 2014 und 2017 Seite an Seite im Real-Ensemble auf. Bereits im Januar 2019 könnte die Reunion der beiden Starspieler vonstatten gehen.

Zerüttetes Verhältnis zu Kovac

Ob ein Transfer dieser Art tatsächlich über die Bühne gehen wird, bleibt schleierhaft. Der FC Bayern ist sich der außerordentlichen Qualität James‘ bewusst und wird folglich kein Interesse daran haben, den kolumbianischen Volkshelden abzugeben. Zumindest dann, sollte James seine Starallüren in den kommenden Monaten etwas zurückfahren. Vor allem das Verhältnis zu Trainer Niko Kovac soll nicht das beste sein.

About Andre Oechsner

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.