England

Coronavirus – Manchester City bestätigt nächsten Fall

on

Auch bei Manchester City gibt es den ersten Spieler, der mit Verdacht auf Coronavirus aussetzt. Der Verein bestätigt die Quarantäne, nennt aber nicht den Namen des Spielers. Englischen Medienberichten zufolge soll es sich um Benjamin Mendy handeln.

„Dem Verein ist bekannt, dass ein Familienmitgliedes eines Spielers mit Symptomen einer Atemwegserkrankung im Krankenhaus liegt“, bestätigte ein Sprecher von Manchester City der englischen Zeitung The Guardian. Der betreffende Spieler habe sich Tests unterzogen und habe sich zunächst in Quarantäne begeben. Offenbar handelt es sich dabei um Benjamin Mendy, der sich mit dem Coronavirus infiziert haben könnte.

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.