Bundesliga

Comeback verzögert sich: Rückschlag für Casteels

on

Der VfL Wolfsburg muss weiter auf seinen Stammtorhüter Koen Casteels verzichten. Der Belgier hatte sich Ende August einen Haarriss im Wadenbein zugezogen.

Wann der VfL Wolfsburg wieder auf Koen Casteels zurückgreifen kann, ist weiterhin nicht bekannt. Die Niedersachsen hatten auf eine Rückkehr Ende Oktober oder Anfang November gehofft. An diesem Zeitplan können Klub und der Torhüter selbst nun nicht mehr festhalten. „Er hat nach der Belastung eine Reaktion gezeigt“, wurde Trainer Oliver Glasner in der Wolfsburger Allgemeinen zitiert.

Pervan als guter Vertreter

Pavao Pervan hat Casteels bislang gut vertreten, die Wolfsburger haben erst fünf Gegentore kassiert und sind nach 13 Pflichtspielen weiterhin ungeschlagen. Dennoch bleibt Casteels die unumstrittene Nummer eins. Der Schlussmann hatte in der vergangenen Woche Teile des Teamtrainings absolviert, doch an eine schnelle Rückkehr ist jetzt nicht zu denken.

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.