International

Clarke neuer Nationaltrainer von Schottland

By

on

Steve Clarke wird Nationaltrainer von Schottland. Dies gab der schottische Verband SFA am Montag bekannt. Der 55-Jährige tritt die Nachfolge von Alex McLeish an und unterschrieb einen Vertrag über drei Jahre bis zum Ende der Qualifikation für die WM 2022.

„Ich bin fest davon überzeugt, dass wir eine talentierte Mannschaft haben, die auf internationaler Ebene erfolgreich sein kann“, wird Clarke auf der Website des Verbands zitiert.

Zuletzt trainierte Clarke den schottischen Erstligisten FC Kilmarnock, mit dem er die Saison als Tabellendritter beendet hatte.

About f.news

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.