Bundesliga

Cisse bei Alanyaspor: „Diese Art Fußball erinnert mich an meine Zeit in Freiburg.“

on

Papiss Demba Cisse hat sich im Sommer 2018 zu einer Rückkehr nach Europa entschieden und ist dem chinesischen Shandong zu Alanyaspor in die Türkei gewechselt. Dort erinnert sich der Senegalese an seine Zeit beim SC Freiburg erinnert.

Alanyaspor steht aktuell an der Tabellenspitze der türkischen Liga und imponiert mit erfrischendem Offensivfußball. Ein Faktor: Papiss Demba Cisse! Der inzwischen 34-Jährige erzielte bereits acht Saisontore und knüpft damit an seine Zeit beim SC Freiburg an, für den er in 67 Pflichtspielen 39 Treffer erzielte.

Cisse erinnert sich an Freiburger Zeiten zurück

Nachdem er 2016 von Newcastle United nach China gewechselt war, dachte Cisse noch einmal um. „Ich wollte nach Europa zurück. Alanyaspor hat sich stark um mich bemüht. Es war die beste Entscheidung“, sagte er dem kicker rückblickend. Der Angreifer fand lobende Worte für Coach Erol Bulut und schwelgte in Erinnerungen: „Unser Trainer ist ein Taktiker, er lässt uns in der Offensive viel Freiraum. Diese Art Fußball erinnert mich an meine Zeit in Freiburg.“

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.