International

Can freut sich auf Ronaldo

on

Damit hatte Emre Can bei der Entscheidung, ablösefrei vom FC Liverpool zu Juventus Turin zu wechseln, wohl nicht gerechnet. Der Nationalspieler darf ab sofort mit Cristiano Ronaldo in einer Mannschaft spielen.

„Ich freue mich sehr, dass ein so großartiger Spieler wie Cristiano zu uns kommt“, sagte Can gegenüber BamS. Der 24-Jährige hatte auch beim FC Bayern München, Bayer Leverkusen und zuletzt in Liverpool mit Weltklasseakteuren gespielt, „aber Cristiano hat eine ganze Ära geprägt.“ Ronaldos Zahlen für Real Madrid sind ein Beleg für diese Aussage: Der Portugiese bestritt 438 Pflichtspiele, erzielte 450 Tore und bereitete 131 Treffer vor – eine herausragende Bilanz.

Sonderlob für Ronaldo

Can will bei Juventus Titel holen und sieht die Chancen durch den Ronaldo-Transfer deutlich verbessert. Der italienische Abonnementmeister wird sich dadurch in der Serie A noch weiter von der Konkurrenz abheben und nach zwei Finalniederlagen in der Champions League (2015, 2017) den großen Wurf anstreben. „Ich freue mich, bei Juve mit einem starken Team zzu spielen“, sagte der Mittelfeld und hob hervor: „Und Cristiano macht jede Mannschaft nochmals besser.“

About fussball.news

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.