Borussia Dortmund

BVB verpflichtet argentinischen Nachwuchsmann Balerdi

By

on

Bundesliga-Herbstmeister Borussia Dortmund investiert weiter in die Zukunft des Vereins. Der BVB verpflichtete den argentinischen U20-Nationalspieler Leonardo Balerdi von Boca Juniors aus Buenos Aires.

Wie die Dortmunder am Montag mitteilten, unterschrieb der 19 Jahre alte Innenverteidiger einen langfristigen Vertrag beim achtmaligen Deutschen Meister.

„Bei der Verpflichtung von Leonardo Balerdi handelt es sich um einen perspektivischen Transfer, der ursprünglich erst für den kommenden Sommer geplant war und nun vorgezogen wird“, sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc. „Wir sind sehr froh, dass er sich für uns entschieden hat und sind überzeugt, dass er uns mit seinem Talent in Zukunft weiterhelfen wird.“

Für Balerdi zahlt der BVB Medienberichten zufolge eine Ablösesumme von rund 16 Millionen Euro an den argentinischen Hauptstadtklub. Bereits am Nachmittag trainierte der Nachwuchsspieler, der in Dortmund die Rückennummer 18 erhält, mit der Mannschaft von Trainer Lucien Favre.

 

 

 

 

About f.news

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.