Borussia Dortmund

BVB beobachtet neuen Mittelfeldmann

on

Die Scouts von Borussia Dortmund haben offenbar einen neuen Mittelfeldspieler im Blick, der aktuell in der italienischen Serie A unter Vertrag steht.

Noch in der vergangenen Saison entging Nicolo Barella nur knapp dem Abstieg aus der Serie A. Als Fünfzehnter realisierte Cagliari Calcio letztlich doch noch den Klassenerhalt in Italiens höchster Spielklasse – und somit auch den Verbleib seines Leistungsträgers.

Drei Klubs beobachten

Barella soll laut Sport Mediaset seit einiger Zeit von Borussia Dortmund beobachtet werden. Hinzu kommt das Interesse von Inter Mailand. In England war darüber hinaus vor wenigen Tagen zu vernehmen, dass auch der FC Liverpool die Fühler nach dem ambitionierten Mittelfeldspieler ausgestreckt haben soll.

Vertrag bis 2022

Seit zwei Spielzeiten gehört Barella zum Stammpersonal beim Klub aus Sardinien. Vorwiegend kommt der italienische U21-Nationalspieler in der Mittelfeldzentrale zum Einsatz. Dort kann er sowohl den offensiveren als auch den defensiveren Part übernehmen. Da Barella seinen Vertrag erst in diesem Jahr bis 2022 verlängerte, dürfte eine hohe Ablöse fällig werden.

About Andre Oechsner

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.