Borussia Dortmund

Burnic auf Klubsuche

on

Die Stimmung im Lager von Borussia Dortmund könnte nicht besser sein. Sowohl in der Bundesliga als auch international läuft es für die Schwarz-Gelben nach Maß. Zum Höhenflug nichts beitragen durfte Dzenis Burnic, der sich angeblich nach einer neuen Herausforderung umschaut.

Beim VfB Stuttgart durfte Dzenis Burnic in der vorigen Saison immerhin sechsmal in der Bundesliga auflaufen. Nach seiner Rückkehr zu Borussia Dortmund ist der ambitionierte Mittelfeldspieler aber komplett außen vor. Burnic, der schon mit 15 Jahren für den BVB spielte, kommt bisher lediglich auf acht Einsätze in der Regionalliga.

Ausleihe nicht möglich

Zufrieden scheint Burnic mit seinem Standing an der Strobelallee offenbar nicht. Denn wie RevierSport berichtet, sondieren Spieler und Berater den Markt nach einem neuen Arbeitgeber. Eine Ausleihe ist aufgrund der vertraglichen Situation nicht möglich; die Zusammenarbeit mit Burnic läuft im kommenden Sommer aus.

Bröndby IF im Sommer interessiert

Bereits im zurückliegenden Sommer wurde über einen Abgang des Eigengewächses spekuliert. Als interessierter Klub wurde vor allem Bröndby IF mit seinem deutschen Trainer Alexander Zorniger genannt. Ob die Dänen weiterhin daran interessiert sind oder sogar den Kontakt zum aussortierten Dortmunder gehalten haben, ist nicht bekannt.

About Andre Oechsner

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.