Borussia Dortmund

Bruun Larsen verrät: So kann der BVB den FC Bayern schlagen

on

Die Partie zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München am Samstag (18.30 Uhr) ist erstmals seit Jahren wieder das erhoffte Spitzenspiel. Jacob Bruun Larsen verrät bei Bild, wie der BVB im heimischen Signal-Iduna Park bestehen kann.

Jacob Bruun Larsen hat unter Trainer Lucien Favre bei Borussia Dortmund eine so nicht zu erwartende Entwicklung genommen. Der 20-Jährige kommt inzwischen regelmäßig auf den Flügeln zum Einsatz und sammelte dabei in zehn Pflichtspielen fünf Scorerpunkte. Dennoch wollte er nicht zu viel Euphorie aufkommen lassen: „Ich versuche einfach, so wenig wie möglich auf die Tabelle zu schauen.“

Siegesrezept von Bruun Larsen

Bruun Larsen ordnete die Begegnung zwischen dem BVB und dem FC Bayern München ein: „Das ist ein Super-Spiel gegen eine Super-Mannschaft und wir wissen, dass es im Falle eines Sieges in der Tabelle erst mal gut für uns aussehen würde. Aber durch Reden hat noch niemand ein Spiel gewonnen.“ Der Däne verriet, wie die Borussia erstmals seit dem 26. April 2017 – damals ein 3:2-Sieg im DFB-Pokal-Halbfinale – gegen den deutschen Rekordmeister gewinnen kann: „Nur wenn wir unsere Qualitäten abrufen, kompakt hinten stehen und unsere Offensive ins Rollen bekommen, werden wir auch ein gutes Ergebnis holen.“ Bei einem Erfolg wäre der BVB den Münchenern mit sieben Zählern in der Tabelle enteilt.

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.