Bundesliga

Bruchhagen kritisiert Hoeneß: „Liefert entscheidende Vorlagen…“

on

Die Krise sorgt für Stirnrunzeln beim FC Bayern München. Präsident Uli Hoeneß sprach nach Abpfiff Klartext. Heribert Bruchhagen riet ihm bei Wontorra – Der Fußballtalk zu mehr Zurückhaltung.

Heribert Bruchhagen hätte Uli Hoeneß, der in den vergangenen Wochen enorme Präsenz in den Medien zeigte, gebremst: „Wenn mein Aufsichtsratschef so nach vorne prescht, dann hätte ich gesagt: ‚Hier geht es um das sportlich operative Geschäft. Da ist es dem Trainer und mir als Vorstandschef vorbehalten, die Lage zu kommentieren.'“

Kritik an Hoeneß

Der Ostwestfale hätte ihn darum gebeten, „Abstand zu halten.“ Bruchhagen glaubt aber nicht, „dass es so ein Korrektiv beim FC Bayern gibt.“ Die Einschätzungen von Hoeneß seien freilich nicht anzuzweifeln: „Er ist erfahren. Keiner hat mehr erlebt als er und er kennt das Geschäft.“ Gerade weil der Präsident und Aufsichtsratschef des FC Bayern diese Erfahrung habe, „würde ich ihm zu mehr Zurückhaltung raten. Er liefert entscheidende Vorlagen, die dazu beitragen, dass die handelnden Personen geschwächt werden.“

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.