Bundesliga

Bentaleb-Verkauf soll finanziellen Spielraum für Stürmersuche vergrößern

on

Der FC Schalke 04 spielt eine bislang ordentliche Saison – obwohl die Stürmer nicht treffen. Mit Nabil Bentaleb soll ein Sorgenkind der vergangenen Spielzeit verkauft werden und somit die finanziellen Mittel auf der Suche einem neuen Angreifer erhöhen.

Ahmed Kutucu ist bislang der einzige Stürmer, der sich beim FC Schalke 04 in der Bundesliga in die Torschützenliste eintragen durfte. Guido Burgstaller und Mark Uth warten hingegen noch immer auf ihren ersten Treffer in dieser Spielzeit. So wird es auf Dauer schwierig, die Mannschaft im oberen Drittel der Tabelle zu etablieren.

Bentaleb-Verkauf zentral bei der Stürmersuche

Schafft ausgerechnet ein Verkauf von Nabil Bentaleb den nötigen Spielraum? Der Algerier trainiert seit  zwei Wochen bei der U 23 mit und soll im Winter nach kicker-Informationen endgültig abgegeben werden. Im Sommer scheiterte ein Transfer zu Werder Bremen an einer Verletzung. Bei Schalke erhält der Mittelfeldspieler allerdings keine Bewährungschance mehr. Stattdessen sollen die frischen Millionen dann bei der Suche nach einem neuen Stürmer eingesetzt werden.

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.