2. Bundesliga

Beijmo lässt Werder-Zukunft offen

on

Als großes schwedisches Talent wurde Felix Beijmo 2018 angekündigt – sein Bundesliga-Debüt für Werder Bremen steht bis heute aus. Über seinen Werdegang im hohen Norden Deutschlands ist der Youngster persönlich enttäuscht. Zu allem Überfluss kann er bei seinem Leihklub Greuther Fürth aufgrund der Corona-Pandemie keine Matchpraxis sammeln.

Vier Spiele absolvierte Felix Beijmo für Greuther Fürth, an das er bis Saisonende ausgeliehen ist. Optimisten würden meinen, immerhin vier mehr als er zuvor für Werder Bremen absolvierte. Zweimal stand der Schwede in der Startelf des Kleeblatts, zweimal reichte es zu Kurzeinsätzen. „In Bremen ist es nicht so gelaufen, wie ich mir das vorgestellt habe. Vielleicht kann ich im Sommer ein Plätzchen finden, an dem ich mich mit etwas mehr Ruhe, in meinem eigenen Tempo, entwickeln kann“, resümiert er sein trostloses Dasein via Fotbollskanalen.

Hadern mit dem Virus

Zur Entfaltung kommt Beijmo vorerst aber auch in Mittelfranken nicht – das Coronavirus hat den Spielbetrieb lahmgelegt. Alles andere als optimal sei für ihn die auferlegte Zwangspause, meint er. Drei Millionen Euro investierte der SV Werder 2018 in den Transfer des Außenverteidigers. Beijmos Vertrag am Osterdeich ist zwar noch bis 2022 ausgelegt. Dass der Skandinavier nach Abschluss der Leihe noch mal in die Hansestadt zurückkehren wird, ist jedoch alles andere als sicher. Natürlich dem Umstand geschuldet, dass der erst 22-Jährige auf regelmäßige Spielzeit drängt.

Mit Werder noch nicht ganz abgeschlossen

Es könne passieren, sagt er, als ein möglicher dauerhafter Abgang thematisiert wird: „Es könnte ein fester Wechsel werden oder eine längere Ausleihe.“ So ganz abgeschlossen scheint Beijmo mit dem Thema Werder aber dann doch noch nicht zu haben. Denn: „Gleichzeitig würde es mich freuen, wenn Werder Vertrauen in mich investiert. Ich habe noch zwei Jahre Vertrag und werde im Sommer mit dem Verein sprechen. Dabei wird es darauf ankommen, was beide Seiten wollen.“

About Andre Oechsner

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.