Bundesliga

Baum adelt Hahn: „Der perfekte Spieler für den FC Augsburg“

on

Mit acht Punkten aus sieben Spielen kann der FC Augsburg angesichts seines schweren Auftaktprogramms in der Bundesliga durchaus zufrieden sein. Immerhin haben die Fuggerstädter bereits gegen vier der aktuellen Top-Sechs der Tabelle gespielt. Trainer Manuel Baum verteilt nun ein Sonderlob an Andre Hahn.

„Die Art und Weise, wie er spielt, passt zu 100 Prozent zu uns“, so der 39-Jährige gegenüber dem kicker über den Rückkehrer vom Hamburger SV. „Er ist ein richtig guter Pressingspieler, der sich für keinen Weg zu schade ist. Er ist variabel, kopfballstark und hat auch mit dem Ball richtig gute Ideen.“ Gleich zu Saisonbeginn sorgten seine Treffer für das Weiterkommen im DFB-Pokal beim TSV Steinbach und einen Auftaktsieg in der Bundesliga bei Fortuna Düsseldorf. Zudem hat er bereits drei Torvorlagen gesammelt. „In der Gesamtheit mit seinem Charakter ist er wirklich der perfekte Spieler für den FC Augsburg“, adelt Baum den Neuzugang.

Hahn sieht sich „noch nicht bei 100 Prozent“

Hahn selbst sieht sich noch nicht am Leistungslimit. „Ich kam mit null Spielpraxis und habe mich reingekämpft. Jetzt bin ich auf einem sehr guten Weg, aber noch nicht bei 100 Prozent.“ Beim HSV war er in der vergangenen Rückrunde aus dem Kader gestrichen worden. Es folgte die Rückkehr zu den bayerischen Schwaben, wo sein Stern zwischen Januar 2013 und Juni 2014 aufging. Die Zeit bei den Hanseaten und zuvor bei Borussia Mönchengladbach habe ihn verändert, gibt Hahn an. „Damals war ich sehr wild und stürmisch, handelte mir viele Gelbe Karten ein. Jetzt habe ich mehr Übersicht.“ Die wilde Schlussphase beim 3:4 bei Borussia Dortmund am Samstag verpasste der 28-Jährige allerdings. Auch wegen einer Gelben Karte wechselte Baum ihn nach 75 Minuten aus. Da stand es noch 2:1 für die Gäste.

About Lars Pollmann

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.