2. Bundesliga

Badstuber: „Zwischen mir und Weinzierl hat es einfach nicht funktioniert“

on

Der VfB Stuttgart empfängt am heutigen Samstag als Tabellenführer der 2. Bundesliga die SpVgg Greuther Fürth. Die Schwaben sind als eines von zwei Teams nach sechs Spieltagen ungeschlagen, woran Holger Badstuber großen Anteil trägt. Der Verteidiger schien nach der Vorsaison auch im Sommer weit weg von der ersten Elf, hat sich nun aber festgespielt.

Die vergangene Spielzeit wurde für den früheren Stammspieler der deutschen Nationalmannschaft und des FC Bayern zur Horror-Saison. Spätestens mit der Amtsübernahme von Markus Weinzierl auf dem Trainerposten war der Linksfuß außen vor. „Es war nie die Frage der Fitness, sondern die Frage von persönlichen Differenzen“, zitiert der Zeitungsverlag Waiblingen Badstuber diesbezüglich. Der meinungsstarke Innenverteidiger betont, es habe mit Weinzierl bereits beim FC Schalke 04 derartige Probleme gegeben.

Weinzierl: „Spieler machen es sich zu leicht“

„Zwischen mir und dem Trainer hat es einfach nicht funktioniert.“ Der im Frühjahr nach einem Intermezzo beim VfB Stuttgart entlassene Weinzierl lässt die Darstellung nicht so stehen. „Unzufriedene Spieler machen es sich zu leicht, wenn sie die Probleme dafür dann schnell bei anderen, am liebsten beim Trainer suchen“, lässt er sich zitieren. Weinzierl sieht keinerlei persönlichen Differenzen mit Badstuber. Der sagt aber, man habe ihn in der Vorsaison „oft in eine Schublade gesteckt, wo ich sage: Das bin ich nicht.“

Verhältnis zu Walter „respektvoll“

Völlig auflösen lässt sich der Konflikt wohl nicht mehr, Busenfreunde dürften aus Badstuber und Weinzierl aber nicht werden. Mit dem aktuellen Chefcoach Tim Walter verbindet der unverhofften Stammspieler ein professionelles Verhältnis. „Wir gehen respektvoll miteinander um, es ist auch zwischenmenschlich alles gut. Wir tauschen uns aus, und am Ende macht er die Vorgaben“, berichtet Badstuber. Der Routinier rutschte durch die Knieverletzung von Marcin Kaminski und eine Sperre von Maxime Awoudja nach dem Saisonauftakt in die erste Elf und hat sich zwischenzeitlich als Leistungsträger festgespielt.

About Lars Pollmann

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.