Bundesliga

Auslandswechsel? Demme bekräftigt seinen Wunsch

on

Diego Demme hatte in der Vorsaison unter Ex-Coach Ralf Rangnick seinen Stammplatz bei RB Leipzig verloren und sich daraufhin intensiver mit einem Wechsel beschäftigt. Unter Nachfolger Julian Nagelsmann stand kommt der 27-Jährige wieder auf mehr Einsatzzeit. Dennoch gilt: Der Blick wandert weiterhin auch ins Ausland.

„Da habe ich mir schon mal kurz Gedanken gemacht, ob ich den Weg woanders weitergehen soll“, gab Diego Demme im kicker zu, nachdem er unter Ralf Rangnick bei RB Leipzig seinen Stammplatz verloren hatte. In dieser Zeit soll es auch eine Anfrage des AC Florenz gegeben haben. Die Antwort des 27-Jhrigen lässt Raum für Spekulationen: „Eigentlich nur als Gerücht (schmunzelt).“

Demme träumt weiterhin von einem Auslands-Engagement

Nunja! Doch der neue Coach Julian Nagelsmann konnte Demme davon abhalten, Leipzig zu verlassen: „Die ersten Gespräche mit ihm und Sportdirektor Markus Krösche gaben mir ein gutes Gefühl. Mir wurde versichert, dass man mich braucht und auf mich setzt. Das hat mich davon überzeugt, hierzubleiben.“ Doch ewig wird der Mittelfeldspieler nicht mehr bei den Sachsen bleiben wollen. Sein Traum von einem Engagement im Ausland lebe „definitiv“ weiter: „Italien, Spanien, irgendwas in dieser Richtung will ich auf jeden Fall noch mal machen.“

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.