Bundesliga

Auf diesen Position fahndet der FC Bayern nach Verstärkung

on

Der FC Bayern München wird im kommenden Sommer viel Geld in die Hand nehmen und dem Kader ein neues Gesicht verpassen müssen. Auf drei Positionen sind Verstärkungen nötig.

Jerome Boateng und Mats Hummels konnten in dieser Saison noch nicht konstant ihre gewohnten Topleistungen abrufen. Der Innenverteidigung des FC Bayern München fehlen in vielen Aktionen Gedankenschnelligkeit, Konsequenz und Tempo. Nach Bild-Informationen wird vor allem auf dieser Position gesucht. Benjamin Pavard steht ganz oben auf der Liste, Matthijs De Ligt von Ajax Amsterdam gilt ebenfalls als Wunschkandidat, ist aber bei weiteren europäischen Topklubs heiß begehrt.

Neue Spieler im zentralen Mittelfeld…

Das zentrale Mittelfeld stellt die zweite Baustelle bei den Münchenern dar. Aktuell fehlen mit James Rodriguez, Corentin Tolisso und Thiago Alcantara drei Spielgestalter, Renato Sanches konnte die Zweifel noch nicht beseitigen, vor allem der als Schlüsselspieler eingeplante Javi Martinez läuft seit Monaten seiner Form hinterher und wurde von Joshua Kimmich und Leon Goretzka, die eine stabile Doppelsechs bilden, verdrängt. Weil Rafinha wohl keinen neuen Vertrag mehr erhält und Kimmich auf Dauer wieder als rechter Verteidiger agieren soll, ist in der Mitte Verstärkung nötig. Mit Frenkie de Jong, dessen Marktwert auf 40 Millionen Euro beziffert wird, steht ein weiteres Toptalent aus Amsterdam im Blickfeld.

… und auf dem Flügel gesucht

Franck Ribery und Arjen Robben haben zehn Jahre lang das Flügelspiel des FC Bayern geprägt, neue Kontrakte werden die Flügelspieler nicht mehr erhalten. Der FC Bayern ginge Stand jetzt mit den verletzungsanfälligen Kingsley Coman, Serge Gnabry und dem talentierten, aber auf europäischem Boden noch völlig unerfahrenen Alphonso Davies in die neue Spielzeit. Zu wenig, mindestens ein weiterer Akteur muss kommen.

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.