Bundesliga

Allan sieht Zukunft bei der Eintracht

on

Endlich sesshaft werden, lautet die oberste Prämisse von Leihspieler Allan. Der Brasilianer kann sich offensichtlich einen längeren Aufenthalt bei Eintracht Frankfurt sehr gut vorstellen.

Zwei Wochen durfte sich Allan in diesem Sommer bei Eintracht Frankfurt empfehlen – zunächst als Probespieler. Die Adlerträger machten im Anschluss Nägel mit Köpfen und nahmen den Mittelfeldspieler aus der U23 des FC Liverpool vorerst für eine Saison auf Leihbasis unter Vertrag. Eine Kaufoption besteht nicht.

„Bin hergekommen, um mich zu etablieren“

Allan selbst, der aufgrund seiner brasilianischen Herkunft keine Arbeitserlaubnis für die Premier League bekommen hatte, fühlt sich wohl in der Mainmetropole. „Ich bin hergekommen, um mich nach Jahren der Wanderschaft hier zu etablieren“, erklärt der in Porto Alegre aufgewachsene Linksfuß gegenüber der FAZ.

Zuletzt in der Startelf

Der ehemalige Nachwuchsnationalspieler Brasiliens stand zuletzt zweimal in Folge in der Startformation von Adi Hütter. Allan war bereits in der Vorsaison an den Bundesligisten Hertha BSC ausgeliehen, schaffte dort den Durchbruch aber nicht. Der 21-Jährige macht klar: „Ich bin der Erste, der es begrüßen würde, nicht ständig wechseln zu müssen.“

About Andre Oechsner

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.