Bundesliga

40 Millionen-Ausstiegsklausel bei Roca: FC Bayern feilscht um den Preis

on

Der FC Bayern München biegt in den Verhandlungen um einen Transfer von Marc Roca offenbar auf der Zielgerade ein. Allerdings pocht Espanyol Barcelona auf die vertraglich fixierte Ablösesumme.

Marc Roca und der FC Bayern München sind sich nach Berichten diverser spanischer Medien über einen Wechsel einig. Allerdings wird noch über die Ablösesumme verhandelt. Wie die Marca berichtet, verlangt Espanyol Barcelona, dass die Münchener die Ausstiegsklausel in Höhe von 40 Millionen Euro auch bezahlen.

FC Bayern will keine 40 Millionen für Roca bezahlen

Dem FC Bayern ist diese Summe offenbar etwas zu hoch, sie wollen die Summe drücken und somit möglicherweise noch etwas mehr finanziellen Spielraum bei der Suche nach einem neuen Flügelstürmer schaffen. Rocas Vertrag läuft noch bis 2022, der defensive Mittelfeldspieler überzeugte beim U-21-Titelgewinn der Spanier.

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.