Der FC Bayern München hat im Poker um einen ablösefreien Wechsel von Aaron Ramsey viel Konkurrenz. Vor allem Juventus Turin lockt offenbar mit einem Traumgehalt.

Nach Informationen der englischen Boulevardzeitung Sun soll Juventus Turin Aaron Ramsey ein Jahresgehalt von 11,7 Millionen Euro bieten. Der Waliser wird Arsenal im Sommer ablösefrei verlassen, die Gunners brachen die Verhandlungen ab: „Der Vertrag ist vom Tisch und ich weiß noch immer nicht warum. Ein paar Wochen zuvor haben wir eigentlich eine Einigung erzielt und ich war bereit, zu unterschreiben.“

Wer bekommt Ramsey?

Ramsey kann sich seinen neuen Verein aussuchen. Zuletzt sorgte ein Bericht aus England für Verwirrung. Demnach hätten der FC Bayern München und der Mittelfeldspieler Einigung erzielt, was allerdings entgegen anderslautender Medienbericht nicht stimmen soll. Neben den Münchenern und Juventus werden Paris Saint-Germain, Chelsea, Manchester United, der FC Barcelona, Inter Mailand oder Lazio Rom als Interessenten für den 27-Jährigen gehandelt.