Ex-Weggefährten

Zweitliga-Kicker über Nagelsmann: "Ich hatte Angst"

Nagelsmann ist seit Sommer 2021 Cheftrainer des FC Bayern. Foto: Alexander Hassenstein/Getty Images
Nagelsmann ist seit Sommer 2021 Cheftrainer des FC Bayern. Foto: Alexander Hassenstein/Getty Images

Julian Nagelsmann gilt beim FC Bayern auf dem Fußballplatz als akribischer Trainer. Abseits davon hat der 35-Jährige unter anderem ein Faible für Motorräder. Nicolai Rapp, derzeit von Werder Bremen an den 1. FC Kaiserslautern verliehen, hat dazu eine Anekdote aus Zeiten bei der TSG Hoffenheim parat.

Als Julian Nagelsmann noch vor dem FC Bayern und RB Leipzig bei der TSG Hoffenheim coachte, zählte Nicolai Rapp in der U19 zu seinen Schützlingen. Letzterer erinnert sich zurück an diese Zeit, aus der er nicht nur fußballerisch etwas mitgenommen hat. Rapp erzählt bei Bild: "Julian Nagelsmann ist leidenschaftlicher Motorrad-Fahrer und hatte mal ein richtig schnelles Motorrad. Er hat mich mal mitgenommen."

"Er hat ordentlich Gas gegeben"

Doch damit nicht genug, denn Rapp führt aus: "Ich muss schon sagen, da hatte ich schon ein bisschen Angst hinten drauf, weil er ordentlich Gas gegeben hat. Es war schön, aber ein bisschen Angst hatte ich schon." Wenngleich auch die Leihgabe von Werder Bremen, die bis Saisonende beim 1. FC Kaiserslautern aufläuft, auf Geschwindigkeit steht, erklärt Rapp: "Ich habe es gerne selbst im Griff. Wenn man irgendwo mitfährt, ist das ein bisschen anders. Ich habe auch ein bisschen Flug-Angst." Wohl war die Mitfahrt bei Nagelsmann somit die einzige, die Rapp getätigt hat.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
25.01.2023