Transfermarkt

Zweifel an Pulisic: Chelsea hat Interesse an Coman

Kingsley Coman ist beim FC Bayern ein Topspieler.
Kingsley Coman ist beim FC Bayern ein Topspieler. Foto: Getty Images

Kingsley Coman hat seinen bis 2023 laufenden Vertrag beim FC Bayern München noch nicht verlängert. Nimmt der FC Chelsea den Flügelspieler ins Visier? Die Entwicklung von Christian Pulisic sorgt für Unzufriedenheit.

Der FC Chelsea hat Kingsley Coman nach Informationen der Daily Mail schon länger im Blick. Die Blues wollten den Franzosen bereits verpflichten, nachdem Callum Hudson-Odoi im Winter 2019 mit dem FC Bayern München in Verbindung gebracht wurde. Vieles hängt wohl mit Christian Pulisic zusammen.

Wie geht es bei Pulisic weiter?

Die Entwicklung des US-Amerikaners stagniert, unter Trainer Thomas Tuchel kam er bislang nicht über den Status als Ersatzspieler hinaus. Ob Chelsea bei einem Abgang von Pulisic, der unter anderem mit dem FC Bayern auf der Liste stehen soll, wirklich Coman verpflichten kann, ist offen. Der 24-Jährige steht noch bis 2023 bei den Münchnern unter Vertrag, neben den Blues sollen auch die Manchester-Klubs United und City Interesse bekunden.

Florian Bolker  
11.03.2021

Feed