Nach Gala gegen Schalke

Zorc über Bayern: "Auch vorbildlich für uns"

Zorc schwärmt vom FC Bayern.
Zorc schwärmt vom FC Bayern. Foto: Getty

Borussia Dortmund möchte dem FC Bayern in dieser Saison in der Bundesliga endlich den Rang ablaufen. Dass der Rekordmeister auch als Vorbild diene, macht nun BVB-Sportchef Michael Zorc klar.

Nach der 8:0-Gala des FC Bayern gegen Schalke 04 äußerte sich auch der BVB-Manager zum dominanten Auftritt der Münchner und merkte dabei an, dass es "sehr schwierig" sei, den Triple-Sieger an der Spitze der Bundesliga abzulösen.

"Bayern momentan die beste Mannschaft"

"Man muss einfach konstatieren, Bayern München - so sieht es aus - ist momentan die beste Mannschaft in Europa und damit auf der Welt. (...) Wir haben einen sehr starken Kader", erklärte Zorc vor dem Spiel gegen Borussia Mönchengladbach im Interview mit Sky.

Für Borussia Dortmund sei es "vorbildlich", wie der Rivale aus dem Süden "nach einer Woche Mannschaftstraining mit einer solchen Gier wieder auf dem Platz stand", befand der 58-Jährige weiter.

Zum ersten Duell zwischen den beiden deutschen Top-Klubs kommt es bereits in Kürze: Am 30. September treffen die beiden im Supercup erstmals in dieser Saison aufeinander.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
19.09.2020