"Gerüchte, die nicht der Wahrheit entsprechen"

Zorc erneuert Brandt-Dementi: Abgang "spielt überhaupt keine Rolle"

Brandt soll den BVB nicht verlassen. Foto: Oliver Hardt/Getty Images
Brandt soll den BVB nicht verlassen. Foto: Oliver Hardt/Getty Images

Mittelfeldmann Julian Brandt saß am Sonntag beim Heimsieg von Borussia Dortmund gegen den VfL Wolfsburg erstmals in dieser Saison über 90 Minuten auf der Bank. Es nährte Gerüchte über einen Abschied des Nationalspielers, den Michael Zorc am Donnerstag allerdings erneut dementierte.

"Es wird permanent ein Name genannt und gespielt, der eigentlich in unseren Überlegungen überhaupt keine Rolle spielt momentan, dass es da zum Abgang kommen sollte", so der Sportdirektor in der Pressekonferenz des BVB vor dem Auswärtsspiel bei RB Leipzig. "Ich kann nur nochmal wiederholen: Es liegt noch nicht mal ansatzweise etwas auf dem Tisch", sagt Zorc. Bereits vor dem Wolfsburg-Spiel hatte die Klubikone sich dergestalt geäußert.

"Gerüchte, die nicht der Wahrheit entsprechen"

Für das neueste Thema, dass Brandt womöglich auf Leihbasis wechseln solle, hatte Zorc am Donnerstag nicht einmal ein müdes Lächeln übrig. "Wir können ja nichts, wenn permanent Gerüchte verbreitet werden, die nicht der Wahrheit entsprechen", ärgert sich der 58-Jährige. Zugleich machte Trainer Edin Terzic klar, dass aufgrund der hohen Belastung und der Corona-Gefahr ohnehin eigentlich kein Profi zu viel im BVB-Kader stehe.

"Mit jeder Situation individuell beschäftigen"

Allerdings bleibt Zorc bei der Linie, nie etwas von vornherein ganz kategorisch auszuschließen. "Grundsätzlich ist es so, dass wir uns natürlich mit jeder Situation individuell beschäftigen würden. Auch vor einem wirtschaftlichen Hintergrund, der nicht rosig ist aufgrund der Pandemie-Situation." Aktuell scheitern entsprechende Gedankenspiele aber schon daran, dass dem BVB gar keine Angebote ins Haus geflattert sind. "Es liegt aktuell nichts auf dem Tisch, worüber wir noch nicht mal befinden, sondern nachdenken sollten"; betont Zorc.

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
07.01.2021