Am Knie verletzt

"Es ist nicht vorbei, bis ich es sage": Ibra meldet sich nach EM-Aus zu Wort

Verletzungsbedingt kann Ibrahimovic vorerst nicht auf dem Platz stehen.
Verletzungsbedingt kann Ibrahimovic vorerst nicht auf dem Platz stehen. Foto: Imago

Zlatan Ibrahimovic laboriert an einer Knieverletzung, verpasst das Saisonende mit dem AC Mailand und die Europameisterschaft mit Schweden. Nun meldet sich der Stürmerstar zu Wort.

Zlatan Ibrahimovic hatte sich beim 3:0-Sieg des AC Mailand gegen Juventus Turin verletzt und muss sich infolgedessen einer konservativen Therapie von rund sechs Wochen unterziehen. Bedeutet: Die noch laufende Saison sowie die Europameisterschaft sind für den 39-Jährigen gelaufen. "Natürlich fühlt sich das traurig an, vor allem für Zlatan, aber auch für uns", wurde Schwedens Nationaltrainer Janne Andersson jüngst vom kicker zitiert.

In den sozialen Netzwerken meldete sich Ibrahimovic am Mittwoch selbst zu Wort. Zu einer Aufnahme, die ihn beim trainieren zeigt, schrieb der Angreifer: "Es ist nicht vorbei, bis ich sage, dass es vorbei." ist Schwedens Rekordtorschütze erzielte in der Spielzeit 2020/21 für den AC Mailand 17 Tore in 27 Pflichtspielen und verlängerte seinen Vertrag dort bis 2022.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
19.05.2021