Grüße aus dem Krankenbett

Witsel nach erfolgreicher OP: "Werde arbeiten, um stärker zurückzukehren"

BVB-Spieler Axel Witsel grüßte aus dem Krankenbett.
BVB-Spieler Axel Witsel grüßte aus dem Krankenbett. (Foto: twitter@axelwitsel28)

Die Verletzung von Axel Witsel traf Borussia Dortmund am vergangenen Spieltag sehr: Der 31-Jährige zog sich einen Riss der Achillessehne zu. Nach der erfolgreichen Operation meldete sich der Belgier mit einer Kampfansage.

Borussia Dortmund gewann am vergangenen Samstag mit 3:1 gegen RB Leipzig, was für ausgelassene Freude sorgte. Allerdings war diese auch getrübt, weil der BVB den zentralen Mittelfeldspieler Witsel opfern musste, der sich in der Partie die Achillessehne riss. Am heutigen Montag wurde der Belgier operiert.

Grüße aus dem Krankenbett

"Vielen Dank an alle für die Nachrichten der Unterstützung", sendete Witsel per Twitter Grüße aus dem Krankenbett. Weiter schrieb er: "Heute wurde ich erfolgreich operiert und jetzt werde ich hart arbeiten, um mich Tag für Tag zu erholen und das Ziel zu erreichen, stärker als zuvor zurückzukehren. Mit der Unterstützung meiner Freunde und Familie werde ich zurück sein."

Profile picture for user Tom Jacob
Tom Jacob  
11.01.2021