Transfermarkt

Wird Haaland für Chelsea wieder interessant? Lukaku will nicht wechseln

Romelu Lukaku ist der Star von Inter Mailand.
Romelu Lukaku ist der Star von Inter Mailand. Foto: Imago

Der FC Chelsea sucht nach einem neuen Stoßstürmer. Romelu Lukaku von Inter Mailand galt als Topkandidat. Doch der Belgier sagt ab. Wird nun Erling Haaland von Borussia Dortmund interessanter?

"Ich bleibe bei Inter Mailand", wird Romelu Lukaku von Transferexperte Fabrizio Romano auf Twitter zitiert. Der Angreifer betonte: "Ich hatte schon Kontakt zu unserem neuen Trainer Simone Inzaghi. Vielleicht sollte ich das jetzt nicht verraten, aber es war ein sehr positives Gespräch." Der belgische Angreifer, der beim FC Chelsea auf der Wunschliste ganz oben stand, betonte: "Ich fühle mich wohl in Mailand."

Was macht Haaland?

Trainer Thomas Tuchel möchte einen neuen Angreifer verpflichten. Neben Lukaku gelten nach Sport Bild-Informationen auch Mo Salah vom FC Liverpool und Erling Haaland von Borussia Dortmund als interessant. Muss die Borussia doch noch um einen Angriff bangen? Nach dem Einzug in die Champions League ist ein Abgang unwahrscheinlich, doch wenn die richtige Summe fließt...?

Florian Bolker  
02.06.2021