Was passiert mit der Leihgabe?

Wirbt Coutinho für Bayern-Verbleib? Berater lässt Zukunft komplett offen

Philippe Coutinho will in der Königsklasse für sich werben.
Philippe Coutinho will in der Königsklasse für sich werben. Foto: Getty Images

Philippe Coutinho steht dem FC Bayern München für das Finalturnier in der Champions League zur Verfügung. Startet der Brasilianer im Endspurt plötzlich durch und bleibt doch noch in Deutschland?

"Ich sehe Philippe aktuell in einer sehr guten Verfassung. Er ist körperlich fit und in diesem Fall kann er seine Qualitäten als Fußballer noch besser ausspielen", sagte Trainer Hans-Dieter Flick über Philippe Coutinho. Der Coach des FC Bayern München wünscht sich dessen Durchbruch: "Deswegen hoffe ich natürlich, dass er seine Qualität, die er auch schon gezeigt hat, möglichst auch in den nächsten Spielen zeigen kann."

Coutinho-Verbleib nicht mehr ausgeschlossen

Kann sich die Leihgabe des FC Barcelona im Endspurt doch noch für eine Weiterbeschäftigung empfehlen? Plötzlich ist ein Verbleib des 28-Jährigen laut Sport1-Informationen nicht mehr "hundertprozentig ausgeschlossen". Sollte Coutinho überzeugen, ein wesentlicher Faktor bei einem Triple-Sieg werden und Barca die Ablöseforderung exorbitant senken, ist alles offen.

Berater äußert sich

Doch noch sind es viele Konjunktive, die zu Indikativen werden müssen,damit das eintrifft. Aber sein Berater Kia Joorabchian schließt nichts aus: "Ich kann sagen, dass Philippe in München sehr glücklich ist. Er mag den Verein und dessen hohes Maß an Professionalität." 14 Scorerpunkte in 23 Bundesligaspielen waren bislang nicht überzeugend genug - schafft der vor allem mit Arsenal in Verbindung gebrachte Coutinho doch noch die Wende in München?

Profile picture for user Christopher Michel
Christopher Michel  
08.08.2020