Neuzugang von Bayern-Amateure

Will: "Motiviert, Titel zu wiederholen und direkt hoch zu gehen"

Will läuft seit Sommer für Dynamo Dresden auf.
Will läuft seit Sommer für Dynamo Dresden auf. Foto: Imago Images

Nach anfänglichen Problemen in der dritten Liga hat sich Dynamo Dresden gefangen und steht vor dem 13. Spieltag auf dem dritten Tabellenrang. Grund zum Anlass für Mittelfeldspieler Paul Will über Aufstieg zu sprechen.

In der Vorsaison verpasste Paul Will mit der zweiten Mannschaft des FC Bayern den Aufstieg in die 2. Bundesliga - aber nur da die Münchner als Tabellenführer eine Spielberechtigung verwehrt bekamen, da die erste Mannschaft bekanntlich in der 1. Bundesliga spielt. Will möchte es nun aber endlich mit Dynamo Dresden schaffen.

"Für mich ist es auch kein Druck, eher Erfolgshunger"

"Frustrierend war's nicht, die Freude überwog", blickte der 21-Jährige bei der Bild zurück auf das Ende der Vorsaison. "Umso motivierter bin ich aber nun hier den Titel zu wiederholen und direkt hoch zu gehen", betonte der Youngster. Will weiter: "Die Stimmung hier ist klar besser, das ist mehr Team, mehr Männerfußball. Für mich ist es auch kein Druck, eher Erfolgshunger. Alle sind heiß, an der Serie weiter zu arbeiten."

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
28.11.2020