Gespräche sollen bereits stattgefunden haben

Wijnaldum-Ersatz: Liverpool baggert angeblich an Neuhaus

Der FC Liverpool soll an Florian Neuhaus interessiert sein. Foto: Imago.
Der FC Liverpool soll an Florian Neuhaus interessiert sein. Foto: Imago.

Der FC Liverpool ist angeblich an Florian Neuhaus interessiert. Demnach soll der Mittelfeldspieler von Borussia Mönchengladbach als Ersatz für Georginio Wijnaldum verpflichtet werden.

Das vermeldete Sport1-Reporter Florian Plettenberg am Freitagmittag auf Twitter. Angeblich sollen zwischen dem FC Liverpool und der Spielerseite bereits Gespräche geführt worden sein. Neuhaus steht bis 2024 bei Borussia Mönchengladbach unter Vertrag, dennoch wird seit Wochen über einen möglichen Abgang spekuliert.

Über 40 Millionen Euro Ablöse?

Die Ablösesumme soll sich im Bereich von mehr als 40 Millionen Euro bewegen, nachdem die Ausstiegsklausel des deutschen Nationalspielers abgelaufen ist. Ein Angebot soll Liverpool noch nicht eingereicht haben, nach der Europameisterschaft, an der Neuhaus mit Deutschland teilnehmen wird, könnte das Thema aber heiß werden, so Plettenberg.

Florian Bajus  
11.06.2021