Das wäre bitter!

Wiedersehen mit Barca in Gefahr? Neymar bei PSG verletzt ausgewechselt

Neymar und PSG fürchten um einen Einsatz gegen Barca.
Neymar und PSG fürchten um einen Einsatz gegen Barca. Foto: Imago

Muss Superstar Neymar um das Wiedersehen mit seinem Ex-Klub FC Barcelona fürchten? Nur wenige Tage vor dem Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League wurde der Brasilianer im Pokalspiel von Paris Saint-Germain gegen Caen verletzt ausgewechselt.

Das wäre extrem bitter für Neymar: Der 29-Jährige wurde am Mittwoch im Pokalspiel gegen Caen übel umgetreten, worauf ihn Mauricio Pochettino, Cheftrainer von Paris Saint-Germain, vom Feld nehmen musste. Für ihn kam Kylian Mbappe in die Partie.

 

Das Duell zwischen Paris Saint-Germain und dem FC Barcelona, Neymars Ex-Klub, findet bereits am kommenden Dienstag im Camp Nou statt. Ob der Brasilianer daran teilnehmen kann, ist ungewiss. Eine Mitteilung seitens PSG wird frühestens im Laufe des Donnerstags zu erwarten sein.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
10.02.2021