Gladbacher Dominanz im Pokal

Wie das Spiel, so das Ergebnis! Doppelpacker Herrmann: "Haben Spielfreude bewiesen"

Kurz nach seinem Jubel über das 1:0 für Borussia Mönchengladbach legte Patrick Herrmann (l.) den zweiten Treffer nach.
Kurz nach seinem Jubel über das 1:0 für Borussia Mönchengladbach legte Patrick Herrmann (l.) den zweiten Treffer nach. (Foto: Lars Baron/Getty Images)

Nicht nur Doppeltorschütze Patrick Herrmann überragte beim 8:0-Kantersieg Borussia Mönchengladbachs gegen den FC Oberneuland im DFB-Pokal, die ganze Mannschaft zeigte Dominanz. Der 29-Jährige war es aber letztlich, der den Torreigen eröffnete.

Hermann war der Mann des Tages bei Borussia Mönchengladbach! Nicht umsonst wurde er von den BMG-Fans zum "Spieler des Spiels" gewählt. Zwei Tore (13./14.) innerhalb weniger Sekunden und eine Vorlage (52.) steuerte der Offensivspieler seiner Mannschaft beim 8:0-Erfolg über Oberneuland zu. "Für einen Stürmer sind Tore immer schön", sagte der 29-Jährige auf FohlenTV nach der Partie. "Ich hatte bislang nur ein Tor im DFB-Pokal geschossen", erinnerte sich Herrmann weit zurück. Damals, 2015 im Achtelfinale gegen Kickers Offenbach, traf er erstmals in diesem Wettbewerb. Heute legte er Treffer Nummer zwei und drei nach. "Das tut gut und gibt Selbstvertrauen für die nächsten Spiele."

Mehr als 80 Prozent Ballbesitz, an die 40 Tor-Abschlüsse

Nach 62 Spielminuten war Schluss für den eigentlichen Rechtsaußen-Spieler, der aus Personalnot als Mittelstürmer spielte. Zu diesem Zeitpunkt stand es bereits 6:0. "Wir haben von der ersten Minute an ein konzentriertes Spiel gemacht, Spielfreude bewiesen und uns sehr viele Torchancen erarbeitet", analysierte Herrmann die Partie. Pure Dominanz: Mehr als 80 Prozent Ballbesitz legte Borussia Mönchengladbach an den Tag, nahezu 40 Abschlüsse flogen in Richtung gegnerisches Tor. Ein Wunder, dass die Anzeigetafel nicht mehr Tore zählen musste. "Es hat heute einfach Spaß gemacht, auf dem Platz zu stehen", gab Herrmann von sich und betitelte das erste Pflichtspiel der Saison als "ein gelungener Saisonauftakt".

Profile picture for user Tom Jacob
Tom Jacob  
12.09.2020