Transfermarkt

Werner-Leihe? RB arbeitet "intensiv" an Rückholaktion

Chelsea-Stürmer könnte zu RB zurückkehren.
Chelsea-Stürmer könnte zu RB zurückkehren. Foto: Getty Images

Verstärkt RB Leipzig seine Offensive prominent? Der Pokalsieger will Timo Werner zurückholen.

Dies berichtet nun auch der kicker. Demnach arbeiten die Verantwortlichen von RB Leipzig "intensiv an der Rückholaktion des verlorenen Sohnes". Werner war im Sommer 2020 für über 50 Millionen Euro zum FC Chelsea gewechselt. Dort kam der Nationalstürmer in zwei Jahren auf nur 68 Startelf-Einsätze in allen Wettbewerben. Trainer Thomas Tuchel setzt auf andere Kräfte, der Status "Teilzeitkraft" reicht Werner im Rennen um die Plätze für die Winter-Weltmeisterschaft in Katar nicht. Er strebt nach einem Stammplatz, den er bei den Blues wohl nicht mehr haben wird.

RB arbeitet an Werner-Rückkehr

Allerdings ist eine Ausleihe wohl die einzige Chance, Werner tatsächlich zu RB zurückzuholen. Er selbst hat seine "grundsätzliche Bereitschaft" dafür bereits signalisiert. Doch Geduld ist noch nötig. Laut kicker stehen bis zu einer Finalisierung dieses Deals noch "viele schwierige und ergebnisoffene Gespräche" an. Werner steht bei den Londonern noch bis 2025 unter Vertrag. Zu verschenken hat der Champions-League-Sieger von 2021 keinen Cent. 

Florian Bolker  
31.07.2022