Bundesliga-Rückkehrer

Werders Transferplanungen: Das ist Werner wichtig

Werner ist seit November 2021 Coach bei Werder Bremen. Foto: Getty Images
Werner ist seit November 2021 Coach bei Werder Bremen. Foto: Getty Images

Werder Bremen darf sich über die Rückkehr in die Bundesliga freuen. Damit die Hanseaten dort auch bleiben, soll der Kader entsprechend verstärkt werden. Trainer Ole Werner scheint zu wissen, was er will.

Dass sich Werder Bremen auf dem Transfermarkt verstärken wird, ist kein Geheimnis. Bereits ist auch nach außen durchgedrungen, auf welchen Positionen der Aufsteiger neues Personal sucht. "Mit Ausnahme der Torhüterposition schauen wir uns in allen Mannschaftsteilen um", wurde Ole Werner unlängst von der Deichstube zitiert. Zwischen den Pfosten wird auch künftig Jiri Pavlenka stehen, der seinen Vertrag unter der Woche verlängerte. Vor ihm sollen noch einige neue Gesichter stehen, "die auch wirklich Verstärkungen für uns sind", so der Übungsleiter.

Es bedarf geeignete Profis mit Charakterstärke

Laut dem kicker sei Werner "die charakterliche Eignung für die Kaderhygiene wichtig". Bedeutet: Der Werder-Coach möchte Spieler hinzugewinnen, die Charakterstärke aufweisen und den Bremern dadurch helfen können, den Klassenerhalt in der Bundesliga zu realisieren. Werner ist sich schließlich bewusst, dass Werder im Oberhaus nicht mehr "die Hälfte aller Spiele gewinnen" werde.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
23.05.2022