Für zwei Jahre in die Eredivisie

Werder verleiht Philipp an ADO Den Haag - mit Doppeloption

David Philipp verlässt Werder für mindestens zwei Jahre.
David Philipp verlässt Werder für mindestens zwei Jahre. Foto: Getty Images

David Philipp verlässt Werder Bremen vorerst in Richtung Eredivisie. Der Offensivmann wird mindestens zwei Jahre bei ADO den Haag verbringen.

Wie Werder am Montag offiziell bestätigt, wird der 20-Jährige für zwei Spielzeiten an ADO Den Haag verliehen. Der niederländische Erstligist erhält zudem eine Kaufoption, der Bundesligist jedoch auch eine Rückkaufoption.

"Werden ihn eng begleiten"

"Die Eredivisie ist für den Spielstil von David Philipp ideal. Wir hoffen, dass er sich bei ADO Den Haag durchsetzen kann und die nächsten Entwicklungsschritte gehen wird. Auf diesem Weg werden auch wir ihn eng begleiten", sagte Werder-Manager Frank Baumann über den Abgang des Youngster.

Philipp stoß 2014 in die Bremer Nachwuchsabteilung und absolvierte in der vergangenen Saison für die zweite Mannschaft von Werder in der Regionalliga Nord 18 Pflichtspiele, wobei er sieben Tore erzielte.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
14.09.2020