Bundesliga

Wegen Szalai: Mainzer Mannschaft streikt!

Mainz-Profi Adam Szalai sorgt in seinem Klub für mächtig Unruhe. Foto: Imago

Ein Kuriosum in der Bundesliga! Beim FSV Mainz 05 hat die Mannschaft am Mittwochnachmittag das Training bestreikt, um ein Zeichen für Teamkollege Adam Szalai zu setzen.

Wie die Bild berichtet soll sich die Mannschaft des FSV Mainz 05 im Trainingsstreik befinden. Grund dafür soll die Suspendierung von Stürmer Adam Szalai sein. Der Verein teilte mit, dass diese rein sportlicher Natur sei, der Spieler hingegen begründet sie damit, dass er sich als Mitglied des Mannschaftsrates für eine Rückzahlung von Geldern im Rahmen der Gehaltsstundung stark gemacht hatte. Die Rheinhessen müssen am Samstag in der Bundesliga gegen den VfB Stuttgart antreten und drohen wichtige Trainingseinheiten wegen dem Streit zu verpassen.

Szalai will weiterhin trainieren - wie geht es weiter?

Der 32-Jährige besteht derweil auf sein Recht, am Teamtraining teilnehmen zu dürfen, nimmt die Suspendierung nicht einfach so hin. Am Mittwoch kam er deshalb auch zum angesetzten Athletiktraining am Vormittag, wurde dort dann aber zum Einzeltraining beordert. Der Verein hat sich zur Nachfrage des Blattes bislang nicht geäußert. Eine baldige Klärung des Sachverhaltes wäre wohl für alle Parteien wünschenswert, denn die Mannschaft droht weiter mit Streik, will nicht zur Tagesordnung übergehen, bis die Angelegenheit geklärt ist.

Profile picture for user Benjamin Heinrich
Benjamin Heinrich  
23.09.2020