Sonderlob

Walter von Reis begeistert: "Lässt sein Leben für den HSV"

Reis (l.) traf zuletzt gegen Kiel. Foto: Cathrin Mueller/Getty Images
Reis (l.) traf zuletzt gegen Kiel. Foto: Cathrin Mueller/Getty Images

Der HSV tritt am Samstagabend (20.30 Uhr) daheim in der 2. Bundesliga gegen Fortuna Düsseldorf an. Im Vorfeld lobt Trainer Tim Walter vor allem einer seiner Schützlinge - und zwar Ludovit Reis.

Vor dem 9. Spieltag in der 2. Bundesliga belegt der HSV mit Tabellenplatz zwei einen Aufstiegsrang. Und dies soll auch nach dem Duell mit Fortuna Düsseldorf so bleiben. Damit dies gelingt, muss der HSV am Samstagabend eine starke Mannschaftsleistung abrufen. Dabei helfen soll Ludovit Reis. "Mit seiner Power, seiner Energie und seinem Eifer ist er so wichtig für uns", betonte Tim Walter vor der Partie.

Reis nun mutiger vor dem Tor

Reis, so sein Coach, mache zwar "noch ein paar kleine Fehler, aber die verzeihst du ihm, weil er immer sein Leben für den HSV und unsere Truppe auf dem Platz lässt". Den Übungsleiter der Rothosen freut, dass Reis nun torgefährlicher wird. Der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler traf zuletzt gegen Holstein Kiel (3:2) sowie gegen den Karlsruher SC (1:0). Ob er sein Trefferkonto auch gegen Düsseldorf aufstocken kann?

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
17.09.2022