Leihgabe von der TSG

Vor dem Hessenderby: Darmstadt holt Justvan

Julian Justvan hier im Testspiel für die TSG gegen Fulham am Ball.
Julian Justvan hier im Testspiel für die TSG gegen Fulham am Ball. Foto: Getty Images

Darmstadt 98 hat einen Neuzugang verpflichtet. Julian Justvan kommt von der TSG Hoffenheim auf Leihbasis zu den Südhessen.

Darmstadt holt Justvan

Der SV Darmstadt 98 kann vor dem Hessenderby gegen Eintracht Frankfurt den ersten Winter-Neuzugang vermelden: Julian Justvan läuft in der Rückrunde für den Aufsteiger auf. Die TSG Hoffenheim und der SV 98 einigten sich auf eine Leihe des 25-Jährigen bis Sommer. Trainer Torsten Lieberknecht sagte: "Nachdem ich mich gestern Mittag hinsichtlich kurzfristiger Neuzugänge doch eher sehr skeptisch geäußert hatte, war ich umso erfreuter, als am späten Nachmittag kurzfristig Bewegung in die Verhandlungen kam. Julian Justvan ist ein schneller, technisch versierter Spieler mit einer guten defensiven Antizipation, der flexibel einsetzbar ist."

Justvan war bei Hoffenheim nur Reservist

Justvan selbst freut sich auf die Aufgabe beim Tabellenschlusslicht: "Die Lilien sind eine mutige und für einen Aufsteiger auch spielstarke Mannschaft, das habe ich beim 3:3 gegen Hoffenheim aus nächster Nähe miterleben dürfen. Natürlich erhoffe ich mir viel Spielzeit, um meinen Teil dazu beitragen zu können, dass Darmstadt 98 den Klassenerhalt in der Bundesliga schafft.“ Der beim TSV 1860 München ausgebildete Justvan ist seit vergangenem Sommer bei der TSG Hoffenheim unter Vertrag, für die er in der laufenden Saison in vier Bundesliga-Partien und einer Begegnung im DFB-Pokal zum Einsatz kam. Zuvor war er rund drei Jahre für den SC Paderborn aktiv gewesen. Dort entwickelte er sich von Beginn an zur Stammkraft und absolvierte insgesamt 102 Pflichtspiele für die Ostwestfalen (11 Tore, 21 Vorlagen). Justvan wird beim SV 98 die Rückennummer 17 tragen.

Profile picture for user Christopher Michel
Christopher Michel  
19.01.2024