Fünfjahresvertrag in Aussicht

Noch vor Bayern-Kracher: PSG will neuen Neymar-Deal fix machen

Neymar mit PSG im Champions League-Finale 2020 gegen den FC Bayern München.
Neymar mit PSG im Champions League-Finale 2020 gegen den FC Bayern München. (Foto: imago)

Weltstar Neymar steht bei Paris Saint-Germain kurz vor einer Vertragsverlängerung. Nach Medieninformationen soll die Unterschrift noch vorm Champions League-Kracher gegen den FC Bayern München erfolgen.

Viel wurde darüber spekuliert, ob Neymar zum FC Barcelona zurückkehren wird. Diese Option ist allerdings laut Sky-Informationen vom Tisch, weil der Brasilianer bei Paris Saint-Germain kurz vor einer Vertragsverlängerung steht. Wie der Pay-TV-Sender berichtet, ist von einem Fünfjahresvertrag zu ähnlichen Konditionen wie bisher die Rede. Für den finanziell angeschlagenen FC Barcelona ein zu teures Paket.

Neymar-Vertrag kurz vor Unterschrift

Am vergangenen Sonntagabend meldete sich Neymar nach über einmonatiger Verletzungspause (Adduktorenbeschwerden) bei PSG zurück, wurde in der 70. Spielminute gegen Olympique Lyon (4:2) eingewechselt. Bis zum Kracher im Champions League-Viertelfinale gegen den FC Bayern München (Hinspiel am 6. April) hofft man in der französischen Hauptstadt nicht nur darauf, dass Neymar wieder in Top-Form bereitsteht, sondern bis dahin soll auch der neue Vertrag unterschrieben sein.

Profile picture for user Tom Jacob
Tom Jacob  
22.03.2021

Feed