Jubel in Stuttgart

Von Platzsturm bis Kabinenabrissparty: Stuttgart eskaliert!

Stuttgart freut sich über Klassenerhalt. Foto: Getty
Stuttgart freut sich über Klassenerhalt. Foto: Getty

Der VfB Stuttgart hat sich mit einem 2:1-Sieg in der Nachspielzeit gegen den 1. FC Köln den Klassenerhalt in der Bundesliga gesichert. Wie man das nun schon von zahlreichen Traditionsvereinen kennt: Danach fand die Party des Jahres statt!

Die Fans des VfB Stuttgart liefen nach dem Schlusspfiff auf den Platz - alle wirkten wohlauf!

Danach wurde auch getestet, wie stabil Plexiglas sein kann, während Enzo Millot sein Jubelvideo drehte.

 

Die Mannschaft ging dann gemeinsam zum Feiern in die Kabine.

Und es wurde laut:

Auch im Stadion blieb die Stimmung überragend.

Trainer Pellegrino Matarazzo machte die La-Ola-Welle...

...und Siegtorschütze Waturo Endo ließ sich hochjubeln.

"Endo gut, alles gut": Die Schwaben dürfen also kommende Saison wieder in der Bundesliga ran. Klubchef Alexander Wehrle brachte dieses Fazit bei Sky auf den Punkt:

 

Profile picture for user Daniel Michel
Daniel Michel  
14.05.2022