Nach Sieg gegen Rostock

"Es ist Kopfsache": Vlachodimos spricht über Dynamos Erfolgsgeheimnis

Vlachodimos steht seit 2020 in Dresden unter Vertrag.
Vlachodimos steht seit 2020 in Dresden unter Vertrag. Foto: Imago

Dynamo Dresden ist unter Trainer Alexander Schmidt seit zwölf Pflichtspielen in Folge ungeschlagen und gewann auch das Ost-Derby gegen Hansa Rostock mit 3:1. Offensivspieler Panagiotis Vlachodimos spricht über die Stärken der Sachsen.

Gegen Hansa Rostock ging Dynamo Dresden durch Heinz Mörschel bereits in der 1. Spielminute in Führung. Auf den Gegentreffer durch Streli Mamba in der 43. Spielminute antworteten Panagiotis Vlachodimos (63.) und Julius Kade (70.) nach dem Seitenwechsel. Nach dem 4. Spieltag hat das Team von Alexander Schmidt bereits zehn Punkte gesammelt und steht auf Platz zwei der 2. Bundesliga.

Vlachodimos-Lob für Schmidt

"Überragend, vor allem weil es keine glücklichen, sondern erkämpfte und verdiente Punkte sind", wurde Vlachodimos nach dem jüngsten Erfolg gegen Hansa von der Bild-Zeitung zitiert. Der Angreifer erklärte zugleich das Erfolgsgeheimnis der Dresdner: "Dass jeder an den anderen glaubt. Und an sich selbst. Es ist Kopfsache. Eben, wie der Trainer dich vorbereitet." Ein klares Lob für Schmidt, der mit Dynamo den Erfolgszug weiter fortsetzt.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
23.08.2021