Rückschlag für den FC Bayern

Vertragsverlängerung? Sane möchte erst nach der EM entscheiden

Leroy Sane will nicht voreilig verlängern.
Leroy Sane will nicht voreilig verlängern. Foto: Getty Images

Kann der FC Bayern München Leroy Sane langfristig binden? Offenbar ist Geduld notwendig.

Freund führte erste Gespräche

Christoph Freund, Sportdirektor des FC Bayern München, hat bereits Ende des Jahres 2023 das Gespräch mit Leroy Sane gesucht. Der Spieler selbst soll versichert haben, an einer Verlängerung des 2025 auslaufenden Vertrags interessiert zu sein. Freund kontaktierte daraufhin die Berateragentur LIAN Sports. Seitdem sei aber nichts mehr passiert, wie Bild berichtet.

Sane will erst nach der EM entscheiden

Im Gegenteil: Sane will sich demnach für seine Entscheidung Zeit bis nach der Europameisterschaft im eigenen Land nehmen. Sollte er ein starkes Turnier spielen, könnte er noch teurer für den FC Bayern werden. Sane kam 2020 für knapp 50 Millionen Euro zu den Münchnern und ist inzwischen der erhoffte Schlüsselspieler. Der FC Bayern will den Superstar auf keinen Fall ablösefrei verlieren. Für mehr FC Bayern News hier zu unserer Rubrik.

Profile picture for user Christopher Michel
Christopher Michel  
02.01.2024