Transfer offiziell

Vertrag bis 2026: Stuttgart verpflichtet Zagadou

Dan-Axel Zagadou spielt ab sofort für den VfB Stuttgart. Foto: Getty Images.
Dan-Axel Zagadou spielt ab sofort für den VfB Stuttgart. Foto: Getty Images.

Dan-Axel Zagadou hat einen neuen Verein gefunden. Der ehemalige Innenverteidiger von Borussia Dortmund hat sich dem VfB Stuttgart angeschlossen.

Dies bestätigte der Bundesligist via Vereinsmedien, nachdem am Wochenende erstmals über den bevorstehenden Wechsel berichtet worden war. Zagadou war seit seinem Vertragsende bei Borussia Dortmund zum 30. Juni dieses Jahres vereinslos und hat laut offiziellen Angaben einen bis 2026 gültigen Vertrag beim VfB Stuttgart unterzeichnet.

Mislintat freut sich auf "einen hervorragenden Spieler"

"Daxo bringt alle Voraussetzungen mit, die ein Top-Innenverteidiger benötigt. Er ist athletisch stark, verfügt über ein gutes Passspiel und hat in den vergangenen Jahren wertvolle Erfahrungen auf nationaler und internationaler Ebene gesammelt. Er kennt die Bundesliga und wird dementsprechend wenig Zeit brauchen, um sich bei uns zu integrieren", wird Sven Mislintat auf der Vereinswebsite zitiert. Der Sportdirektor betonte: "Mit seiner Verpflichtung konnten wir den offenen Kaderplatz im Defensivbereich mit einem hervorragenden Spieler besetzen. Wir freuen uns sehr, dass sich Daxo für uns entschieden hat und begrüßen ihn herzlich beim VfB."

Florian Bajus  
19.09.2022