Transfermarkt

Verstärkung aus Paris? Freiburg soll PSG-Talent auf dem Zettel haben

Darf sich Christian Streich auf ein französisches Talent freuen? Foto: Getty Images.
Darf sich Christian Streich auf ein französisches Talent freuen? Foto: Getty Images.

Verstärkt sich der SC Freiburg im Mittelfeld mit einem Talent von Paris St. Germain? Angeblich haben die Schwarzwälder ein Auge auf Eric Junior Dina Ebimbe geworfen.

Das behauptet das französische Portal Le10Sport. Demnach habe der SC Freiburg bereits Kontakt aufgenommen, ein Angebot habe Paris St. Germain aber noch nicht erhalten. Neben dem Sport-Club hoffe auch Bayer Leverkusen darauf, Ebimbe zu verpflichten. Der 21-jährige Mittelfeldspieler steht bis 2023 in Paris unter Vertrag, sammelte in dieser Saison aber lediglich 483 Einsatzminuten in 14 Partien.

Gerüchte nicht neu

Bereits im vergangenen Sommer wurde Freiburg und Leverkusen Interesse nachgesagt, auch die TSG Hoffenheim soll sich zum damaligen Zeitpunkt mit Ebimbe auseinandergesetzt haben. Der ehemalige französische U21-Nationalspieler ist seit 2012 für PSG aktiv. In der Saison 2019/20 wurde er an den Zweitligisten AC Le Havre ausgeliehen, die darauffolgende Spielzeit verbrachte er bei Dijon FCO. 

Florian Bajus  
11.05.2022